Gruppe vor Kirchenportal
Home
Wir über uns
Aktuelles
Archiv
Moabiter Erklärung
Angebote
Projekte
Mitglieder / Gemeinden
Machen Sie mit!
Kontakt / Impressum
ZID Logo
ZID Logo
ZID Logo
ZID Logo


Archiv

 

Mittwoch, 8. Februar 2017
ZiD‐Arbeitstreffen

Ort: Gemeindehaus von St. Paulus, Oldenburger Str. 45, 10551 Berlin-Moabit
Zeit: 19:00 Uhr

Tagesordnung:

  • Aktuelles
  • Jahresplanung - gemeinsame Aktivitäten
  • Vorbereitung der Mitgliederversammlung
  •  

Protokoll

Protokoll (pdf)



Montag, 18. Juli 2016
ZiD‐Arbeitstreffen

Ort: Diakoniegemeinschaft Bethanien, Waldstr. 32, 10551 Berlin-Moabit
Zeit: 19:00 Uhr

Tagesordnung:

  • Aktuelles
  • Rückblick auf öffentliches Fastenbrechen am 13. Juni
  • Vorbereitung auf geplantes Treffen der Religionsgemeinschaften am 13.10. (Arbeitstitel "Flucht aus religiöser / religions-historischer Sicht und Barmherzigkeit")
  • weitere Perspektiven
  • nächste Termine

 

Montag, 9. Mai 2016
ZiD‐Arbeitstreffen

Ort: Gemeindehaus von St. Paulus, Oldenburger Str. 45, 10551 Berlin-Moabit
Zeit: 19:00 Uhr

Tagesordnung:

  • Aktuelles
  • Beteiligung am öffentlichen Fastenbrechen in Moabit (geplant in der KW 24)
    • Kurze Ansprachen von Vertreter/innen der Religionsgemeinden
    • Musikalischer Beitrag (Haus der Weisheit)
    • Evtl. Mithilfe bei Organisation
  • Planung „Treffen der Religionsgemeinschaften“ (bitte Themenvorschläge mitbringen oder per Mail zusenden)
  • Planung einer gemeinsamen Veranstaltung, eines gemeinsamen Fests (z.B. 1. Okt. Weltfriedenstag oder 3. Okt. Tag der Dt. Einheit und Tag der offenen Moscheen)
  • Sonstiges, nächste Termine

 

Protokoll

Protokoll (pdf 47 KB)



Mittwoch, 20. April 2016
Ordentliche Mitgliederversammlung

Ort: Haus der Weisheit, Rathenower Str. 16 E, 10559 Berlin-Moabit
Zeit: 19:00 Uhr

Wir möchten alle Mitglieder des ZiD aufrufen, an der Mitgliederversammlung teilzunehmen. Interessierte Nicht-Mitglieder sind ebenfalls herzlich eingeladen. (Sie sind jedoch nicht stimmberechtigt).

Tagesordnung:

u.a. Neuwahl des Vorstands

 

Einladung mit Tagesordnung

Einladung mit Tagesordnung (pdf 41 KB)



Montag, 14. März 2016
ZiD‐Treffen

Ort: Bethania-Gemeinde, Waldstr. 32, 10551 Berlin-Moabit
Zeit: 19:00 Uhr

Tagesordnung:

  • Aktuelles
  • Konkretisierung nächster Aktivitäten auf Grundlage der Ergebnisse der Zukunftswerkstatt im Dezember 2015 und des Treffens am 22. Februar 2016
    • öffentliches gemeinsames Fastenbrechen im Ramadan
    • Öffentlichkeitsarbeit: u.a. Stellungnahmen gegen Pegida, für Vielfalt etc.
    • Ressourcen (Finanzmittel, Strategien)
  • Themen für „Treffen der Religionsgemeinschaften“
  • Mitgliederversammlung 2016
  • Sonstiges

Ergebnisse

Die Ergebnisse des ZiD-Treffens sind im Protokoll zusammengefasst



Protokoll

Protokoll (pdf 55 KB)



Presse: Berliner Zeitung vom 27./28. Februar 2016
Thema der Woche: Glauben und Zweifeln / Interview mit Bischof Markus Dröge

Im Wochenthema der Berliner Zeitung „Glauben und Zweifeln“ wurde ein Interview mit dem evangelischen Bischof Markus Dröge mit der Überschrift „Religiöses Leben gehört in die Öffentlichkeit“ abgedruckt. In einer Infobox ist auch das Zentrum für interreligiösen Dialog Berlin Moabit erwähnt.

In nebenstehender pdf-Datei können Sie das Interview sowie die Infobox aufrufen.


Interview

Interview (pdf 113 KB)


Montag, 22. Februar 2016
ZiD‐Treffen

Ort: Ayasofya-Moscheegemeinde, Stromstr. 35, 10551 Berlin-Moabit
Zeit: 19:00 Uhr

Tagesordnung:

  • Begrüßung
  • Vorstellung der Ayasofya-Moscheegemeinde
  • Aktuelles, u.a. Flüchtlingsthematik
  • Planung nächster Aktivitäten auf Grundlage der Ergebnisse der Zukunftswerkstatt im Dezember 2015
    • Öffentlichkeitsarbeit
    • Feste, Veranstaltungen
    • Ressourcen (Finanzmittel, Strategien)
  • Mitgliederversammlung 2016
  • Sonstiges

Ergebnisse

Die Ergebnisse des ZiD-Treffens sind im Protokoll zusammengefasst



Protokoll

Protokoll (pdf 95 KB)



Montag, 7. Dezember 2015
ZiD‐Zukunftswerkstatt

Ort: Café Thusnelda, Heilandskirche, Thusnelda Allee 1 , 10555 Berlin-Moabit
Zeit: 18:00-21:00 Uhr

Die Werkstatt ist für uns, für das Zentrum für interreligiösen Dialog Berlin‐Moabit, eine wichtige Veranstaltung. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie an der Werkstatt teilnehmen können, und Sie die eine oder andere interessierte Person in Ihrer Gemeinde, in Ihrem Moscheeverein bzw. in Ihrem Umfeld ebenfalls für eine Teilnahme gewinnen können.

Uns geht es darum, weitere aktive Mitstreiterinnen und Mitstreiter zu finden, die sich aktiv im Sinne der „Moabiter Erklärung für ein friedliches Zusammenleben in Moabit“ mitengagieren möchten. Wir sehen eine große Relevanz in gemeinsamen Aktivitäten und Veranstaltungen zur Förderung interkultureller Begegnungen, interreligiösen Austauschs und der Wissensvermittlung zu den verschiedenen Religionen in Moabit.

Weitere Informationen finden Sie in der Einladung (siehe rechte Spalte).

Teilen Sie uns bitte kurz Ihre Teilnahme formlos mit (per Mail: buettner@zidberlin.de oder telefonisch 0163‐7321462). Dies erleichtert uns die Planung vor Ort. Vielen Dank.

Ergebnisse der ZiD‐Zukunftswerkstatt

Die Ergebnisse der Zukunftswerkstatt sind in der Dokumentation zusammengefasst



Einladung

Einladung (pdf 133 KB)



Dokumentation

Dokumentation (pdf 731 KB)

Dienstag, 17. November 2015
Stadtteilplenum Moabit West „Zusammenleben der Religionen“

Ort: Stadtschloss-Treff, Rostocker Str. 32 b, 10553 Berlin
Zeit: 19.00-21:00 Uhr

Tagesordnung:

  • Aktuelles aus dem Kiez
    • 10 Jahre „Moabiter Erklärung – Für ein friedliches Zusammenleben in Moabit“ Was wurde erreicht? Wie geht es weiter?
  • Zusammenleben der Religionen
    • Input zu europäischen Strömungen im Islam durch Reinhard Fischer (Landes- zentrale für politische Bildungsarbeit)
    • Diskussion mit Vertretern aus den Religionsgemeinschaften Termine und Sonstiges

Auszüge aus dem Bericht auf der Webseite des QM Moabit West vom 23.11.2015 finden Sie in der pdf-Datei.


 

Veranstaltungsankündigung

Bericht (pdf 176 KB)


Samstag, 5. September 2015
Festveranstaltung
„10 Jahre Moabiter Erklärung für ein friedliches Zusammenleben“

Ort: Ottopark, gegenüber der Heilandskirche, 10555 Berlin-Moabit
Zeit: 11:00-15:00 Uhr

Das ZiD und die Religionsgemeinden in Moabit veranstalten im Ottopark ein Fest der religiösen Nachbarschaften. Anlass ist das 10-jährige Bestehen der Moabiter Erklärung für ein friedliches Zusammenleben.

Wir möchten Sie herzlich zur Festveranstaltung einladen!

Es wird ein vielfältiges Programm zur Unterhaltung und Information für Jung und Alt geboten: Informationsstände und musikalische Beiträge der beteiligten Religionsgemeinden sowie verschiedene Mitmach-Angebote. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Außerdem wird es eine Podiumsdiskussion zum Thema „Gelebte kulturelle und religiöse Vielfalt im Moabiter Kiez“ geben unter Beteiligung von Frau Reichwald-Siewert, Evangelische Erlöser-Kirchengemeinde Berlin Moabit, Herrn Hajjir, Haus der Weisheit, Herrn Dr. Goetze, Landespfarrer interreligiöser Dialog in der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO), Frau Dr. Spielhaus, Islamwissenschaftlerin, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, sowie Herrn Dr. Hanke, Bürgermeister Bezirk Mitte. Ein Vertreter der katholischen Gemeinden ist angefragt.

Mit der Festveranstaltung möchten wir ein Signal setzen für gelebtes friedliches Miteinander im Stadtteil und damit eine positive Wirkung für den Stadtteil nach innen und außen erreichen.

Die Moabiter Erklärung für ein friedliches Zusammenleben ist aus dem sogenannten „Treffen der Religionsgemeinschaften“ entstanden, das 2001 zum ersten Mal stattfand. Damit begann in unserem Stadtteil ein Prozess der interkulturellen und interreligiösen Begegnung, der gemeinsame Aktivitäten der Gemeinden ermöglichte und Kontakte zwischen ihren Mitgliedern förderte. 2005 bekannten sich dann in der „Moabiter Erklärung“ elf Religionsgemeinden in Moabit zu gegenseitiger Achtung und gemeinsamer Verantwortung. 2007 wurde das „Zentrum für interreligiösen Dialog Berlin-Moabit e.V. (ZID e.V.) gegründet.

 

Veranstaltungsankündigung

Flyer (pdf 28 KB)


Programm

Programm (pdf 19 KB)


Programm

Impressionen (pdf 772 KB)


Programm

Bericht (pdf 649 KB)


Mittwoch, 18. Februar 2015
17. Jour Fixe des Berliner Quartiersmanagements
„Religionsgemeinschaften als Partner der Quartiersentwicklung"

Ort: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, Württembergische Straße 6, 10707 Berlin
Zeit: 9.00-12:30 Uhr

Anlässlich des 17. Jour Fixe des Berliner Quartiersmanagements mit dem Thema „Religionsgemeinschaften als Partner der Quartiersentwicklung“ stellten Frau Ahmed (Quartiersmanagement Moabit West), Herr Hajjir (Haus der Weisheit / ZiD e.V.) und Herr Büttner (ZiD e.V.) Geschichte, Konzept, Projekte, Aktivitäten und Perspektiven des Zentrums für interreligiösen Dialog (ZID) vor.

 

Ergebnisse

Ergebnisse (pdf 92 KB)


Präsentation

Präsentation (pdf 1,21 MB)


Montag, 12. Januar 2015
Treffen der Religionsgemeinschaften

Thema: Gemeinsam da sein für die Flüchtlinge in Moabit
Ort: Heilandskirche, Café Thusnelda, Thusnelda-Allee 1, 10555 Berlin-Moabit
Zeit: 19.00 Uhr

Wir, die verschiedenen Religionsgemeinden im ZiD e.V. in Moabit, wollen gemeinsam mit Vertreter/innen bestehender Moabiter bürgerschaftlicher Initiativen überlegen, was wir tun können, um Zeichen für eine menschenwürdige Aufnahme von Flüchtlingen und gegen ausländerfeindliche Stimmungsmache zu setzen.

Der Eintritt ist frei. Spenden sind willkommen.

 

Veranstaltungsankündigung

Flyer (pdf 28 KB)

Donnerstag, 20. Februar 2014
Ordentliche Mitgliederversammlung

Ort: Haus der Weisheit, Rathenower Straße 16 E, 10559 Berlin-Moabit
Zeit: 19.00 Uhr

Wir möchten alle Mitglieder des ZiD aufrufen, an der Mitgliederversammlung teilzunehmen. Interessierte Nicht-Mitglieder sind ebenfalls herzlich eingeladen. (Sie sind jedoch nicht stimmberechtigt).

Veranstaltungsankündigung

Einladung mit
Tagesordnung
(pdf 118 KB)

Donnerstag, 16. Mai 2013
Treffen der Religionsgemeinschaften

Thema: Pakistan - Geschichte, Kultur und Politik
Ort: Pakistanischer Kulturverein, Perleberger Straße 42, 10559 Berlin-Moabit
Zeit: 19.00 Uhr

Herr Irshad wird über sein Herkunftsland Pakistan berichten. Wir werden etwas über die Geschichte, Kultur und Politik sowie über aktuelle Entwicklungen in Pakistan erfahren.

Herr Irshad ist Vorstandsmitglied des Pakistanischen Kulturvereins und des Zentrums für interreligiösen Dialog (ZiD e.V.).

Der Eintritt ist frei. Spenden sind willkommen.

 

Veranstaltungsankündigung

Flyer (pdf 29 KB)

Dienstag, 12. März 2013
Ordentliche Mitgliederversammlung

Ort: Haus der Weisheit, Rathenower Straße 16 E, 10559 Berlin-Moabit
Zeit: 19.00 Uhr

Wir möchten alle Mitglieder des ZiD aufrufen, an der Mitgliederversammlung teilzunehmen. Interessierte Nicht-Mitglieder sind ebenfalls herzlich eingeladen. (Sie sind jedoch nicht stimmberechtigt).

Veranstaltungsankündigung

Einladung mit
Tagesordnung
(pdf 49 KB)

Mittwoch, 28. Nov. 2012
Treffen der Religionsgemeinschaften
Gesprächsrunde „Über Gott und die Welt“
Film „Almanya“

Ort: Gemeindehaus der Ev. Gemeinde Moabit West, Ottostr. 16, 10555 Berlin
Zeit: 18.00 Uhr

Wir wollen uns treffen, um „über Gott und die Welt“ zu sprechen: Was bewegt uns aktuell? Was möchten wir (mit-)teilen? Was ist zu tun?

ca. 19.30 Uhr: Film "Almanya - Willkommen in Deutschland"
- - - D 2011, 101 Minuten; FSK 6 Jahre - - -
Eine Tragikomödie über türkische Gastarbeiter. Der Film erzählt die Geschichte des 1.000.001. Gastarbeiters in Deutschland und thematisiert die Frage der Heimat und Identität einer Migrantenfamilie über mehrere Generationen hinweg.

Der Eintritt ist frei. Wir sammeln Spenden, um die Kosten für die Vorführgebühr auszugleichen.

 

Veranstaltungsankündigung

Flyer (pdf 39 KB)

Samstag, 09. Juni 2012
Festveranstaltung »10 Jahre interreligiöse Begegnung in Moabit«

Ort: Vorplatz der Heilandskirche, Thusneldaallee 1, 10555 Berlin
Zeit: 15.00-19.00 Uhr

Vor zehn Jahren trafen sich Vertreter/innen muslimischer und christlicher Gemeinden aus Moabit zum ersten »Treffen der Religionsgemeinschaften«. Damit begann in Moabit ein Prozess der interreligiösen Begegnung, der gemeinsame Aktivitäten der Gemeinden ermöglichte und Kontakte zwischen ihren Mitgliedern förderte und zahlreiche öffentliche Veranstaltungen zum interreligiösen Dialog einschloss. Dem regelmäßig stattfindenden »Treffen der Religionsgemeinschaften« haben sich inzwischen auch Moabiter/innen mit jüdischem und buddhistischem Glauben angeschlossen.

Das zehnjährige Jubiläum ist Anlass, alle Mitglieder der Gemeinden sowie alle Bewohnerinnen und Bewohner Moabits und darüber hinaus zu einer Festveranstaltung einzuladen.

Die Perspektiven interreligiöser Stadtteilarbeit werden in einem Podiumsgespräch diskutiert. Teilnehmen werden Frau Trautwein, Generalsuperintendentin der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO), Herr Dr. Hanke, Bürgermeister Bezirk Mitte, Herr Verrycken, MdA, Vorsitzender des Hauptausschusses des Abgeordnetenhauses, Ansprechpartner für Kirchenfragen der SPD-Fraktion, Herr Burhan Kesici, Vertreter der Islamischen Föderation, sowie Vertreter/innen des Zentrum für interreligiösen Dialog Berlin-Moabit.

Es wird ein vielfältiges Programm zur Unterhaltung und Information für Jung und Alt geboten: Informationsstände und musikalische Beiträge der beteiligten Religionsgemeinden sowie verschiedene Angebote für Kinder und Jugendliche. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

 

Veranstaltungsankündigung

Flyer (pdf 100 KB)

Programm

Programm (pdf 176 KB)

Impressionen

Impressionen (pdf 1,86 MB)


Dienstag, 14. Februar 2012
Treffen der Religionsgemeinschaften

Thema: Information zu Situation und Perspektiven. Jahresplanung 2012
Ort: ev. Gemeinde St. Johannis, Alt-Moabit 25, 10559 Berlin-Moabit (Café im hinteren Kirchenanbau)
Zeit: 18.00 Uhr, ab 19:00: Film "Scheich Ibrahim, Bruder Jihad", anschließend Gespräch

 

 

Dienstag, 08. November 2011
Treffen der Religionsgemeinschaften

Thema: Verletzung religiöser Gefühle
Ort: Pakistanischer Kulturverein, Perleberger Str. 42, 10559 Berlin
Zeit: 19.00 Uhr

Das »Treffen der Religionsgemeinschaften« ist ein etwa monatliches offenes Treffen, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Neben der Besprechung aktueller inhaltlicher und organisatorischer Fragen (etwa eine halbe Stunde) nehmen wir uns Zeit für ein Schwerpunktthema (etwa eine Stunde). In das Thema wird kurz eingeführt; danach besteht Raum für Diskussionen und Erfahrungsaustausch.

Das Treffen der Religionsgemeinschaften findet rotierend in den verschiedenen Mitgliedsgemeinden des Zentrums für interreligiösen Dialog statt.

 

 

Dienstag, 13. September 2011
Treffen der Religionsgemeinschaften

Thema: Bibel, Koran und die Verantwortung des Menschen für die Schöpfung: Was sagen die heiligen Schriften und wie gehen Christen und Muslime mit der Schöpfung um? Kurzvortrag mit anschließendem Teilnehmergespräch
Ort: ev. Gemeinde St. Johannis, Alt-Moabit 25, 10559 Berlin-Moabit (Konfirmandenraum, Aufgang im hinteren Kirchenanbau)
Zeit: 19.00 bis 21.00 Uhr

 

 

Freitag, 19. August 2011
Gemeinsames Fastenbrechen

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! Wir werden gemeinsam das Fasten brechen und zu Abend essen.
Ort: Pakistanischer Kulturverein, Perleberger Str. 42, 10559 Berlin
Zeit: 20.00 Uhr (Zeit des Fastenbrechens: 20.34 Uhr)

 

 

Mittwoch, 18. Mai 2011
Vortragsreihe mit Dr. Sabine Kebir

Thema: Auseinandersetzung mit religiösen Texten aus Frauensicht im Judentum, Christentum und Islam (Fortsetzung der Veranstaltung vom 22. November)
Ort: Heilandskirche, Thusnelda Allee 1, Berlin-Moabit
Zeit: 19.00 bis 20.30 Uhr

 

 

Montag, 2. Mai 2011
Vortragsreihe mit Dr. Sabine Kebir

Thema: Fundamentalismus in Judentum, Christentum und Islam
Ort: Heilandskirche, Thusnelda Allee 1, Berlin-Moabit
Zeit: 19.00 bis 20.30 Uhr

 

 

Dienstag, 05. April 2011
Ordentliche Mitgliederversammlung

Ort: Haus der Weisheit, Waldstr. 57, 10553 Berlin
Zeit: 18.00 Uhr

 

 

Dienstag, 29. März 2011
Treffen der Religionsgemeinschaften

Thema: Wie demokratisch sind die Religionen?
Ort: Heilandskirche, Thusneldaallee 1, 10555 Berlin-Moabit
Zeit: 19.00 Uhr

Das »Treffen der Religionsgemeinschaften« ist ein etwa monatliches offenes Treffen, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Neben der Besprechung aktueller inhaltlicher und organisatorischer Fragen (etwa eine halbe Stunde) nehmen wir uns Zeit für ein Schwerpunktthema (etwa eine Stunde). In das Thema wird kurz eingeführt; danach besteht Raum für Diskussionen und Erfahrungsaustausch.

Das Treffen der Religionsgemeinschaften findet rotierend in den verschiedenen Mitgliedsgemeinden des Zentrums für interreligiösen Dialog statt.

 

 

Freitag, 10. Dezember 2010
Mit Posaunen und Pakora für Pakistan: Solidaritäts- und Informationsveranstaltung zugunsten der Flutopfer von Pakistan

Ort: BVV-Saal im Rathaus Tiergarten, Mathilde-Jacob-Platz 1, 10551 Berlin
Zeit: 17.00 bis 19.00 Uhr

Alle Gemeinden des ZiD unterstützen den Pakistanischen Kulturvereins bei seinen Bemühungen, in Pakistan Hilfe zu leisten. Aus erster Hand wollen wir uns über die Erfahrungen unserer Freunde in Pakistan informieren und die humanitären, entwicklungs- und sicherheitspolitischen Folgen der Flut mit Kennern der Region diskutieren.

Referenten:
Mr. Khayyam Akbar, stellvertretender Botschafter der Republik Pakistan
Dr. Johannes Richert, Leiter des DRK-Katastropheneinsatzes (angefragt)
Bezirksbürgermeister Dr. Christian Hanke wird die Veranstaltung eröffnen.

DasProgramm wird aufgelockert durch musikalische Beiträge aus verschiedenen im ZiD vertretenen Kulturkreisen und Religionsgemeinschaften.

 

Veranstaltungsankündigung

pdf-Datei (87 KB)

Montag, 29. November 2010
Vortragsreihe mit Dr. Sabine Kebir

Thema: Die Menschenrechte und der Dialog der Kulturen
Ort: Cafe »Thusnelda« der Heilandskirche, Thusnelda Allee 1, Berlin-Moabit, U9 Turmstraße, BUS M27, 101, 123, 187, 245, TXL
Zeit: 19.00 bis 20.30 Uhr

Können Kulturen, zum Beispiel die deutsche, ihre Identität einbüßen, wenn wir weiterhin Einwanderer aus anderen Kulturkreisen akzeptieren? Sollen wir religiöse Symbole in der Öffentlichkeit dulden? Sabine Kebir argumentiert, dass die Menschenrechte Ausgangspunkt jeden ernsthaften Dialogs der Kulturen sein müssen.

 

 

Montag, 22. November 2010
Vortragsreihe mit Dr. Sabine Kebir

Thema: Feministische Kritik religiöser Texte im Judentum, Christentum und Islam
Ort: Cafe »Thusnelda« der Heilandskirche, Thusnelda Allee 1, Berlin-Moabit, U9 Turmstraße, BUS M27, 101, 123, 187, 245, TXL
Zeit: 19.00 bis 20.30 Uhr

In allen drei mosaischen Religionen existiert eine feministische Kritik an der Überlieferung religiöser Texte. Es ist interessant, diese philologischen Bemühungenzu vergleichen. Auch geht es in den drei Religionen gleichermaßen um die schwierige Frage der Ordination von Frauen.

 

Veranstaltungsankündigung

pdf-Datei (86 KB)

Montag, 08. November 2010
Treffen der Religionsgemeinschaften

Thema: Vorbereitung einer gemeinsamen Solidaritätsveranstaltung für Pakistan
Ort: wird noch bekanntgegeben
Zeit: 19.00 Uhr

Das »Treffen der Religionsgemeinschaften« ist ein etwa monatliches offenes Treffen, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Neben der Besprechung aktueller inhaltlicher und organisatorischer Fragen (etwa eine halbe Stunde) nehmen wir uns Zeit für ein Schwerpunktthema (etwa eine Stunde). In das Thema wird kurz eingeführt; danach besteht Raum für Diskussionen und Erfahrungsaustausch.

Das Treffen der Religionsgemeinschaften findet rotierend in den verschiedenen Mitgliedsgemeinden des Zentrums für interreligiösen Dialog statt.

Kontakt:
ZiD e.V.: Tel. (030) 39 87 50 35
Email: info@zidberlin.de

 

 

Montag, 01. November 2010
Vortragsreihe mit Dr. Sabine Kebir

Thema: Frauen im Islam – Koran, Gewohnheitsrecht und Moderne
Ort: Cafe »Thusnelda« der Heilandskirche, Thusnelda Allee 1, Berlin-Moabit, U9 Turmstraße, BUS M27, 101, 123, 187, 245, TXL
Zeit: 19.00 bis 20.30 Uhr

Sabine Kebir hat elf Jahre in Algerien gelebt, gearbeitet und dabei die dortigen Frauenbewegungen kennen gelernt. In ihrem Vortrag setzt sie sich mit den Spannungen zwischen dem koranischen Recht und dem dazu häufig im Widerspruch stehenden Gewohnheitsrecht auseinander. Diskutiert wird, wie Frauen in den islamischen Ländern und Migrantinnen in westlichen Ländern auf Chancen und Herausforderungen der Moderne reagieren.

 

 

Montag, 25. Oktober 2010
Vortragsreihe mit Dr. Sabine Kebir

Thema: Jesus im Trialog zwischen Judentum, Christentum und Islam
Ort: Cafe »Thusnelda« der Heilandskirche, Thusnelda Allee 1, Berlin-Moabit, U9 Turmstraße, BUS M27, 101, 123, 187, 245, TXL
Zeit: 19.00 bis 20.30 Uhr

Der Jude Jehoschua Ben Joseph wurde zu Jesus, dem Sohn des christlichen Gottes. Es ist wenig bekannt, dass er als Isa Ben Meriam zu den großen Propheten des Islam zählt. Historisch wurde er ein Symbol der Abgrenzung zwischen den drei abrahamitischen Religionen. Kann die Auseinandersetzung mit dieser Figur auch zu einem Fortschritt im Trialog und beim interkulturellen Lernen beitragen?

 

 

Montag, 27. September 2010
Infoveranstaltung zum Thema Islamophobie

Ort: St. Johannis, Alt-Moabit 25
Zeit: 18.30 bis 21.00 Uhr

Kontakt:
ZiD e.V.: Tel. (030) 39 87 50 35
Email: info@zidberlin.de

 

 

Montag, 13. September 2010
Treffen der Religionsgemeinschaften

Thema: Neue interreligiöse Initiative in Berlin
Ort: St. Paulus, Gemeindehaus, Oldenburger Str. 45, Seniorentagesstätte 1. Stock
Zeit: 19.00 Uhr

Das »Treffen der Religionsgemeinschaften« ist ein etwa monatliches offenes Treffen, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Neben der Besprechung aktueller inhaltlicher und organisatorischer Fragen (etwa eine halbe Stunde) nehmen wir uns Zeit für ein Schwerpunktthema (etwa eine Stunde). In das Thema wird kurz eingeführt; danach besteht Raum für Diskussionen und Erfahrungsaustausch.

Das Treffen der Religionsgemeinschaften findet rotierend in den verschiedenen Mitgliedsgemeinden des Zentrums für interreligiösen Dialog statt.

Kontakt:
ZiD e.V.: Tel. (030) 39 87 50 35
Email: info@zidberlin.de

 

 

Veranstaltungsreihe Synagogen und Moscheen in Deutschland

Freitag, 4. Juni 2010, 15.30 bis 19.00 Uhr

Besuch der Şehitlik-Moschee in Tempelhof-Schöneberg
Besuch der Synagoge am Fraenkelufer in Kreuzberg
Rundfahrt, Treffpunkt Heilandskirche, Thusnelda Allee 1, Berlin-Moabit

Freitag, 11. Juni 2010, 16.30 bis 18.00 Uhr

Besuch des Jüdischen Museums, Thema »Bau von Synagogen in Deutschland«
eigene Anfahrt, Anmeldung bis 14.05. erforderlich

Montag, 14. Juni 2010, 19.00 bis 20.30 Uhr

Besuch der Heilandskirche in Moabit
anschließend Auswertungstreffen
Heilandskirche, Thusnelda Allee 1, Berlin-Moabit

Montag, 28. Juni 2010, 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr

»Eine repräsentative Moschee in Moabit?!«
öffentliche Podiumsdiskussion
Heilandskirche, Thusnelda Allee 1, Berlin-Moabit

 

 

Montag, 18. Januar 2010
Treffen der Religionsgemeinschaften

Thema: Minarettverbot in der Schweiz »Moscheebau in Deutschland«
Ort: St. Johannis, Cafe im hinteren Teil des Kirchengebäudes, Alt-Moabit 25
Zeit: 18.30 Uhr

Das »Treffen der Religionsgemeinschaften« ist ein etwa monatliches offenes Treffen, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Neben der Besprechung aktueller inhaltlicher und organisatorischer Fragen (etwa eine halbe Stunde) nehmen wir uns Zeit für ein Schwerpunktthema (etwa eine Stunde). In das Thema wird kurz eingeführt; danach besteht Raum für Diskussionen und Erfahrungsaustausch.

Das Treffen der Religionsgemeinschaften findet rotierend in den verschiedenen Mitgliedsgemeinden des Zentrums für interreligiösen Dialog statt.

Kontakt:
ZiD e.V.: Tel. (030) 39 87 50 35
Email: info@zidberlin.de

 

 

Montag, 23. November 2009
Treffen der Religionsgemeinschaften

Thema: Toleranz und Wahrheitsanspruch in den Religionen
Ort: Heilandskirche, Thusneldaallee 1, 10555 Berlin
Zeit: 19.00 Uhr

Das »Treffen der Religionsgemeinschaften« ist ein etwa monatliches offenes Treffen, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Neben der Besprechung aktueller inhaltlicher und organisatorischer Fragen (etwa eine halbe Stunde) nehmen wir uns Zeit für ein Schwerpunktthema (etwa eine Stunde). In das Thema wird kurz eingeführt; danach besteht Raum für Diskussionen und Erfahrungsaustausch.

Das Treffen der Religionsgemeinschaften findet rotierend in den verschiedenen Mitgliedsgemeinden des Zentrums für interreligiösen Dialog statt.

Kontakt:
ZiD e.V.: Tel. (030) 39 87 50 35
Email: info@zidberlin.de

 

 

Freitag, 20. November 2009
Ausstellungsbesuch

Thema: Deutschland 89/90 – Kunst zwischen Spurensuche und Utopie
Ort: Berlinische Galerie, Alte Jakobstr. 124-128, 10969 Berlin
Zeit: 16.00 Uhr

Der geführte Besuch ist Anlass, über die eigene Wahrnehmung und die eigene Beteiligungan der Umstrukturierung der Stadt zu diskutieren. Wie hat sich Berlin seit dem Fall der Mauer verändert? Wie erinnern wir uns an dieses Ereignis? Welche Auswirkungen hatte es für die Berliner und Moabiter Migrant(inn)en und wie haben sie den Wandel mitgestaltet?

Der Museumsbesuch richtet sich an interessierte Erwachsene. Ein Nachtreffen findet am Freitag den 27. November um 16h in den Räumen des ZiD statt

Kontakt:
ZiD e.V.: Tel. (030) 39 87 50 35
Email: info@zidberlin.de

 

 

Montag, 16. November 2009
Kaminabend

Thema: Die Frau in den Religionen
Ort: Marta und Maria, offenes Cafe der Bethania Gemeinde, Waldstr. 32, 10551 Berlin
Zeit: 19.00 bis 21.00 Uhr

Die Kaminabende sind regelmäßig stattfindende Gesprächsabende des Zentrums für interreligiösen Dialog, zu denen alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Sie finden immer in den Räumen der Bethania Gemeinde am offenen Kaminfeuer statt.

Kontakt
Bethania Gemeinde: Tel. (030) 39 84 75 40
ZiD e.V.: Tel. (030) 39 87 50 35
Email: info@zidberlin.de

 

 

Montag, 12. Oktober 2009
Treffen der Religionsgemeinschaften

Ort: Haus der Weisheit, Waldstr. 57, 10551 Berlin
Zeit: 19.00 Uhr

Das »Treffen der Religionsgemeinschaften« ist ein etwa monatliches offenes Treffen, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Neben der Besprechung aktueller inhaltlicher und organisatorischer Fragen (etwa eine halbe Stunde) nehmen wir uns Zeit für ein Schwerpunktthema (etwa eine Stunde). In das Thema wird kurz eingeführt; danach besteht Raum für Diskussionen und Erfahrungsaustausch.

Das Treffen der Religionsgemeinschaften findet rotierend in den verschiedenen Mitgliedsgemeinden des Zentrums für interreligiösen Dialog statt.

Kontakt:
ZiD e.V.: Tel. (030) 39 87 50 35
Email: info@zidberlin.de

 

 

Dienstag, 06. Oktober 2009
ordentliche Mitgliederversammlung

Ort: Marta und Maria, offenes Cafe der Bethania Gemeinde, Waldstr. 32, 10551 Berlin
Zeit: 19.00 Uhr

Kontakt:
ZiD e.V.: Tel. (030) 39 87 50 35
Email: info@zidberlin.de

 

 

Montag, 28. September 2009
Kaminabend

Thema: Reichtum / Armut in den Religionen
Ort: Marta und Maria, offenes Cafe der Bethania Gemeinde, Waldstr. 32, 10551 Berlin
Zeit: 19.00 bis 21.00 Uhr

Die Kaminabende sind regelmäßig stattfindende Gesprächsabende des Zentrums für interreligiösen Dialog, zu denen alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Sie finden immer in den Räumen der Bethania Gemeinde am offenen Kaminfeuer (in der kalten Jahreszeit) statt.

Kontakt
Bethania Gemeinde: Tel. (030) 39 84 75 40
ZiD e.V.: Tel. (030) 39 87 50 35
Email: info@zidberlin.de

 

 

Erklärung zu islamfeindlichen Wahlkampfplakaten

In unserem Stadtteil hängen Wahlkampfplakate mit dem Slogan: »Wir lassen die Kirche im Dorf ... und die Moschee in Istanbul!«
Wir Gemeinden, die in Moabit am Dialog der Religionsgemeinschaften mitarbeiten, sind darüber bestürzt... (Die gesamte Erklärung können Sie nebenstehend als pdf-Datei herunterladen.)

 

Stellungnahme

pdf-Datei (18 KB)

Montag, 07. September 2009
Treffen der Religionsgemeinschaften

Thema: Jahresplanung 2009/2010: Veranstaltungen, Themen, Termine (mit anschließendem gemeinsamem Fastenbrechen)
Ort: Pakistanischer Kulturverein, Perleberger Str. 42, 10559 Berlin
Zeit: 18.00 bis 19.30 Uhr

Das »Treffen der Religionsgemeinschaften« ist ein etwa monatliches offenes Treffen, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Neben der Besprechung aktueller inhaltlicher und organisatorischer Fragen (etwa eine halbe Stunde) nehmen wir uns Zeit für ein Schwerpunktthema (etwa eine Stunde). In das Thema wird kurz eingeführt; danach besteht Raum für Diskussionen und Erfahrungsaustausch.

Das Treffen der Religionsgemeinschaften findet rotierend in den verschiedenen Mitgliedsgemeinden des Zentrums für interreligiösen Dialog statt.

Kontakt
ZiD e.V.: Tel. (030) 39 87 50 35
Email: info@zidberlin.de

 

 

Montag, 29. Juni 2009
Kaminabend

Thema: Belohnt uns Gott, bestraft uns Gott?
Ort: Marta und Maria, offenes Cafe der Bethania Gemeinde, Waldstr. 32, 10551 Berlin
Zeit: 19.00 bis 21.00 Uhr

Die Kaminabende sind regelmäßig stattfindende Gesprächsabende des Zentrums für interreligiösen Dialog, zu denen alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Sie finden immer in den Räumen der Bethania Gemeinde am offenen Kaminfeuer (in der kalten Jahreszeit) statt.

Kontakt
Bethania Gemeinde: Tel. (030) 39 84 75 40
ZiD e.V.: Tel. (030) 39 87 50 35
Email: info@zidberlin.de

 

 

Samstag, 13. Juni 2009
2. Fest der Vielfalt – Zusammenleben mit Freu(n)de(n)

Ort: Ayasofya-Moscheegemeinde, Stromstr. 35, 10553 Berlin
Zeit: 16.00 bis 21.00 Uhr

Das Sommerfest findet am Samstag, den 13. Juni, von 16 bis 21 Uhr auf dem Gelände der Ayasofya-Moscheegemeind e in der Stromstr. 35 statt. Neben einem bunten musikalischen und einem Kinderprogramm werden Informationen über die interreligiöse Stadtteilarbeit und die gemeinsamen Aktivitäten der örtlichen Religionsgemeinden geboten. Für Speisen und Getränke wird gesorgt.

Kontakt
ZiD e.V.: Tel. (030) 39 87 50 35
Email: info@zidberlin.de

 

Veranstaltungsankündigung

pdf-Datei (24 KB)

Montag, 01. Juni 2009
Treffen der Religionsgemeinschaften

Thema: Fest der Vielfalt / Einbindung der Gemeinden
Ort: Ayasofya-Moscheegemeinde, Stromstr. 35, 10553 Berlin
Zeit: 19.00 bis 20.30 Uhr

Das »Treffen der Religionsgemeinschaften« ist ein monatliches offenes Treffen, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Neben der Besprechung aktueller inhaltlicher und organisatorischer Fragen (etwa eine halbe Stunde) nehmen wir uns Zeit für ein Schwerpunktthema (etwa eine Stunde). In das Thema wird kurz eingeführt; danach besteht Raum für Diskussionen und Erfahrungsaustausch.

Das Treffen der Religionsgemeinschaften findet rotierend in den verschiedenen Mitgliedsgemeinden des Zentrums für interreligiösen Dialog statt.

Kontakt
ZiD e.V.: Tel. (030) 39 87 50 35
Email: info@zidberlin.de

 

 

Montag, 25. Mai 2009
Gespräch

Thema: Jude, Gringo, Deutscher – das abenteuerliche Leben des Werner Max Finkelstein
Ort: Chorsaal der Heilandskirche, Thusneldaallee 1, Eingang Alt-Moabit, 10555 Berlin
Zeit: 19.00 bis 21.00 Uhr

Kontakt
ZiD e.V.: Tel. (030) 39 87 50 35
Email: info@zidberlin.de

 

Veranstaltungsankündigung

pdf-Datei (58 KB)

Mittwoch, 13. Mai 2009
Vortrag

Thema: Koranforschung in Deutschland
Referent: Dr. Michael Marx, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Ort: Haus der Weisheit, Turmstrasse 58, Zugang über Waldstrasse 57, 10553 Berlin
Zeit: 19.00 bis 21.00 Uhr

Am 13. Mai fand von 19 bis 21 Uhr im Haus der Weisheit die Veranstaltung Koranforschung in Deutschland mit Michael Marx von der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften statt. Herr Marx verglich aus sprachwissenschaftlicher Sicht frühe handschriftliche Überlieferungstraditionen des Koran im Zusammenhang mit jüdischen und christlichen Texten der Spätantike.

Kontakt
ZiD e.V.: Tel. (030) 39 87 50 35
Email: info@zidberlin.de

 

 

Montag, 04. Mai 2009
Treffen der Religionsgemeinschaften

Thema: Fest der Vielfalt / Stadtteilarbeit
Ort: Haus der Weisheit, Turmstrasse 58, Zugang über Waldstrasse 57, 10553 Berlin
Zeit: 18.30 bis 20.00 Uhr

Das »Treffen der Religionsgemeinschaften« ist ein monatliches offenes Treffen, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Neben der Besprechung aktueller inhaltlicher und organisatorischer Fragen (etwa eine halbe Stunde) nehmen wir uns Zeit für ein Schwerpunktthema (etwa eine Stunde). In das Thema wird kurz eingeführt; danach besteht Raum für Diskussionen und Erfahrungsaustausch.

Das Treffen der Religionsgemeinschaften findet rotierend in den verschiedenen Mitgliedsgemeinden des Zentrums für interreligiösen Dialog statt.

Kontakt
ZiD e.V.: Tel. (030) 39 87 50 35
Email: info@zidberlin.de

 

 

Montag, 27. April 2009
Kaminabend

Thema: Beten in den verschiedenen Religionsgemeinschaften – welche Unterschiede und Gemeinsamkeiten bestehen?
Ort: Marta und Maria, offenes Cafe der Bethania Gemeinde, Waldstr. 32, 10551 Berlin
Zeit: 19.00 bis 21.00 Uhr

Die Kaminabende sind regelmäßig stattfindende Gesprächsabende des Zentrums für interreligiösen Dialog, zu denen alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Sie finden immer in den Räumen der Bethania Gemeinde am offenen Kaminfeuer (in der kalten Jahreszeit) statt.

Kontakt
Bethania Gemeinde: Tel. (030) 39 84 75 40
ZiD e.V.: Tel. (030) 39 87 50 35
Email: info@zidberlin.de

 

 

Montag, 30. März 2009
Kaminabend

Thema: Religionsunterricht in der Schule (Pro Reli /Pro Ethik)
Ort: Marta und Maria, offenes Cafe der Bethania-Gemeinde

Die Kaminabende sind regelmäßig stattfindende Gesprächsabende des Zentrum für interreligiösen Dialog, zu denen alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Sie finden immer in den Räumen der Bethania-Gemeinde am offenen Kaminfeuer (in der kalten Jahreszeit) statt.

Kontakt
Volker Tepp
Tel: 01 76 / 10 06 98 99
Email: v.tepp@bethania.de

 

 

Montag, 23. März 2009
Treffen der Religionsgemeinschaften

Thema: Religionsunterricht in der Schule (Pro Reli /Pro Ethik)
Ort: Gemeinderaum der Kirchengemeinde St.Johannis, Alt Moabit 28, Aufgang D, 2.Stock

Das »Treffen der Religionsgemeinschaften« ist ein monatliches offenes Treffen, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Neben der Besprechung aktueller inhaltlicher und organisatorischer Fragen (etwa eine halbe Stunde) nehmen wir uns Zeit für ein Schwerpunktthema (etwa eine Stunde). In das Thema wird kurz eingeführt; danach besteht Raum für Diskussionen und Erfahrungsaustausch.

Das Treffen der Religionsgemeinschaften findet rotierend in den verschiedenen Mitgliedsgemeinden des Zentrums für interreligiösen Dialog statt.

Kontakt
Beatrice Pfitzner
Tel: (030) 39 90 71 95
Email: pfitzner@stern-berlin.de